Ein neues Zuhause für unser MCS-Projekt

Nach einem anstrengendem Jahr, welches reich an Erfahrungen war, hat unser Projekt nun ein Zuhause in Bayern gefunden. Im wunderschön gelegenen Perlesreut, nahe der Österreichischen und Tschechischen Grenzen, dürfen wir euch den Hof Birkenglück als neuen Partner an unserer Seite vorstellen:

www.hof-birkenglueck.jimdofree.com

Mit dem Verein "Birkenglück Förderverein e.V" -Hoffnung trotz MCS- haben zwei Pojekte zusammen gefunden die sich ein Konzept teilen.

  • Das Ziel dieses Vereins soll barrierefreies Wohnen für Vereinsmitglieder mit MCS/ Multiple Chemikalien Sensibilität ermöglichen.
  • Professionelle Unterstützung des Heilungsprozesses bei MCS/ Multiple Chemikalien Sensibilität durch diverse therapeutische Maßnahmen. Mit Begleitung der am Hof lebenden Tiere.
  • Spenden für die Therapie-Tiere und die Tiere des Gnadenhofes kreieren.
  • Förderung der Gemeinschaft: Aufbau eines Hofladens. Ausbau eines Veranstaltungsraumes zum Verkauf von handgemachten Waren (Lebensmittel, Kunst) und unterschiedlichen Veranstaltungen. Förderung der Herstellung und Verbreitung entsprechender Werkzeuge, Literatur, Bilder, Audio- und Filmbeiträge.
  • Förderung des Aufbaus von Permakulturprojekten, Selbstversorgergärten und artgerechtem Lebensraum für Menschen, Tiere und Pflanzen.
  • Bereitstellung von Stellplätzen und Förderung der Errichtung von MCS tauglichen Tiny-Häusern.

Eine neue Vision und endlich Heilung der MCS (Multiple Chemikalien Sensibiliät ICD10 T78.4)


MCS kurz erklärt

Mit diesem Video fing der Weg an, die Pläne wurden 100 mal umgeschmissen doch das Ziel bleibt immer das gleiche: "Heilung für mich und andere."

Folgt mir auf meinem „YouTube Kanal“ und seht meinen Lebensabschnitt mit MCS, mit allen Erfahrungen auf dem Weg zur Heilung: